Exotisches Chili-Kraut mit Mango und Tofu

Rezept: Exotisches  Chili-Kraut mit Mango und Tofu
4
01:00
2
427
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Schalotten
600 g
Weinsauerkraut
200 g
Räuchertofu in Würfel geschnitten
1 TL
Fenchelsamen
1 EL
geriebene Orangenschale
250 ml
Orangensaft
1 EL
Rosinen
1 EL
Honig
Salz, Chili,Olivenöl
1 kleine
reife Mango in Würfeln geschnitten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
192 (46)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
7,3 g
Fett
0,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Exotisches Chili-Kraut mit Mango und Tofu

Öl Green-Chiliöl mit Senf

ZUBEREITUNG
Exotisches Chili-Kraut mit Mango und Tofu

1
Die Schalotten schälen, fein hacken und in Olivenöl glasig dünsten. Sauerkraut zugeben und mit andünsten. Zerstoßene Fenchelsamen, geriebene Orangenschale und Orangensaft zum Kraut geben. Tofuwürfel hinzufügen.
2
Alles bei sanfter Hitze 15-20 Min. dämpfen. Zwischendurch die Rosinen dazugeben. Mit Honig, Salz und Chili ab schmecken. Zum Ende der Garzeit die in Würfel geschnittene Mango unter das Kraut heben.

KOMMENTARE
Exotisches Chili-Kraut mit Mango und Tofu

Benutzerbild von Butzelbaer
   Butzelbaer
Das Rezept zu mir und 5 * zu Dir.
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
kann ich als Alternative für Tofu was anderes nehmen? mag kein Tofu...sonst klingt das Rezept sehr lecker...lasse Dir 5*chen da

Um das Rezept "Exotisches Chili-Kraut mit Mango und Tofu" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung