Fleisch: Rinderbraten mit roten Weinzwiebeln

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderbraten aus der Keule 1 kg
Rotwein -Dornfelder halbtrocken- 500 ml
Zwiebeln rot 250 g
Möhren 2
Sellerie frisch 100 g
Petersilie 0,5 Bund
Rosmarin 1 Zweig
Tomatenmark 1 EL
Butterschmalz 2 EL
Butter 3 EL
Brauner Zucker etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Wasser etwas

Zubereitung

1.Den Rinderbraten erstmal waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.

2.In einem Bräter Butterschmalz erhitzen. Das Rindfleisch kräftig, von allen Seiten, darin anbraten. Mit ca 400 ml Rotwein und 250 ml Wasser ablöschen. Die Brühe aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und auf mittlerer Stufe ca 1 1/2 bis 1 3/4 Stunden schmoren.

3.Während das Fleisch schmorrt kann der Rest vorbereitet werden. Die roten Zwiebeln schälen und achteln. Den Rosmarinzweig waschen, trocknen und die Nadeln abstreifen. Die Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. Die Petersilie waschen, trocknen und grob hacken.

4.In einer Bratpfanne Butter erhitzen. Die Möhren, ungefähr die Hälfte der Zwiebeln und Sellerie darin anbraten. Tomatenmark dazugeben und kurz mit anrösten. Mit ca 200 ml Wasser ablöschen, 1 Prise Zucker dazugeben. Das Ganze aufkochen und ca 5 Minuten garen. Zum Schluss die grob gehackte Petersilie dazu geben und unterrühren.

5.Die restlichen Zwiebeln zusammen mit dem aufgekochten Gemüse und den restlichen 100 ml Rotwein, nach 1/2 Stunde Schmorrzeit, zum Braten dazu geben.

6.Wenn der Rinderbraten zu Ende geschmorrt hat, den Braten rausnehmen und warm stellen. Das Gemüse in einem Sieb geben. Den Fond in einem Topf auffangen und aufkochen. Bei Bedarf mit etwas Mehl binden. Mit Salz, Pfeffer und braunem Zucker abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Rinderbraten mit roten Weinzwiebeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Rinderbraten mit roten Weinzwiebeln“