Bananencurry

25 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Banane frisch 6 Stück
Zwiebeln frisch 2 Stück
Butter 3 Esslöffel
Knoblauchzehen 4 Stück
Currypulver 0,5 Teelöffel
Kardamom 0,5 Teelöffel
Kurkuma Gewürz 0,5 Teelöffel
Joghurt 300 Gramm
Zitronensaft 2 Esslöffel
Garam-Masala 2 Esslöffel
Salz 1 Teelöffel
Wasser 80 Milliliter
Olivenöl 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
163 (39)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
3,5 g
Fett
1,3 g

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Die Bananen in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauch, Currypulver, Kardamom und Kurkuma mit ein bisschen Olivenöl in einem Mörser zu einer Gewürzpaste verarbeiten.

2.Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin goldbraun braten. Die Gewürzpaste dazugeben und 2 Minuten mitbraten.

3.Die Bananen dazugeben und alles gut wenden. Etwas Wasser dazugeben, damit die Bananen genügend Flüssigkeit zum Schmoren haben. Einige Minuten schmoren lassen, bis die Bananen weich sind.

4.Den Joghurt mit dem Zitronensaft und dem Garam Massala mischen und zu dem Bananen-Curry servieren. Das Ganze am besten mit Reis servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Bananencurry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananencurry“