Curry-Bananen-Ragout

20 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Bananen 2 reife
Zitrone 1
Mascarpone 200 g
Löffelbiskuits 6
Butter 30 g
Zucker 30 g
Currypulver 1 TL
Kokospulver 4 EL
Kokoslikör 2 EL
Bananensaft 50 ml
Kakaopulver, zum Bestäuben etwas

Zubereitung

1.Den Mascarpone mit dem Kokoslikör und dem Kokospulver glatt rühren. Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden.

2.Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Bananenscheiben anbraten. Die Bananen mit dem Zucker und dem Currypulver bestäuben und karamellisieren lassen. Die Pfanne vom Herd ziehen.

3.Die Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen. Den Zitronensaft zusammen mit dem Bananensaft in die Pfanne gießen.

4.Auf jeden Teller drei Löffelbiskuits geben und mit dem Curry-Bananen-Ragout bestreichen. Die Kokoscreme auf das Ragout geben und mit dem Kakaopulver bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry-Bananen-Ragout“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry-Bananen-Ragout“