Schokoladen-Milchmädl-Taler

Rezept: Schokoladen-Milchmädl-Taler
6
00:32
6
336
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Dose
Milchmädchen
150 g
Zartbitterschokolade
250 g
Mehl
50 g
Zucker
40 g
Kakaopulver
1
Ei
125 g
Butter
1 TL
Kakaopulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1942 (464)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
49,6 g
Fett
26,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schokoladen-Milchmädl-Taler

Cookies Weihnachtsbäckerei 2009
Schoko-Brot ich habs geschafft meine Ersten dieses Jahr

ZUBEREITUNG
Schokoladen-Milchmädl-Taler

Ungeöffnete Dose in einen Topf geben und in Wasser ca. 1 Stunde kochen lassen. 50 g Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Mit Zucker, Mehl, 40 g Kakao, Ei und Butter in Flöckchen glatt verkneten. In Follie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen. Den Teig dünn ausrollen und Kreise ausstechen. Aus der Hälfte der Kreise aus der Mitte je einen Stern ausstechen. Kekse auf 2 mit Backpapier ausgelegten Backbleche setzen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen 175°C 15-25 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 100 g Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Milchmädchen in eine Schüssel geben, Schokolade hineingeben und verrühren. Milch-Schoko-Creme ca. 10 Minuten kalt stellen. Creme auf Plätzchen ohne Sterne verteilen. Plätzchen mit Stern daraufsetzen und leicht festdrücken. Mit 1 TL Kakaopulver bestäuben.

KOMMENTARE
Schokoladen-Milchmädl-Taler

   eLaMama
mit milchmädchen interresant... ebenfalls in meiner kiste... in der favoriten natürlich... LG und 5 Sterne
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
die sind ja super lecker, für dich 5*
   L****a
3...2...1 meins :)
Benutzerbild von patzlikwutsch
   patzlikwutsch
lass nich Taler dafür da, sondern * * * * * Sterne. Super.
Benutzerbild von Cookies
   Cookies
Superlecker ! 5 ***** !
Benutzerbild von BremerButjer
   BremerButjer
Hilfe! Lebe ich auf dem Mond oder warum kenne ich keine "Milchmädchen"???? Lg

Um das Rezept "Schokoladen-Milchmädl-Taler" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung