Spinat-Lachs-Taschen

Rezept: Spinat-Lachs-Taschen
22
6813
32
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
1 Pck.
frieschen Blätterteig
0,5 Pck.
Spinat TK
2 Stk.
frisches Lachsfilet
Ziegenfrischkäse
1
große rote Zwiebel
1
Ei
Salz und Pfeffer
Öl für die Pfanne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spinat-Lachs-Taschen

ZUBEREITUNG
Spinat-Lachs-Taschen

1
Den Spinat in einem Topf auftauen und erwärmen.Mit der Zwiebel sowie salz und Pfeffer verfeinern. Den Blätterteig ausrollen und in vier gleiche Teile trennen,beide Oberseiten längs in der Mitte einschneiden und wieder in den Kühlschrank damit er nicht zu warm und weich wird. Den frischen Lachs noch einmal in einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten,ca. 1 Minute pro Seite.
2
Den Blätterteig wieder aus dem Kühlschrank holen,ausbreiten und mit einer dicken Schicht Spinat versehen.Nun den angebratenen Lachs darauf legen und oben mit Ziegenfrischkäse bestreichen,ein paar Zwiebeln zur Deko und für den Geschmack oben auf. Nun den Blätterteigdeckel oben auf legen und mit einem verrührem Ei bestreichen.
3
Das Ganze nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und für ca. 25 Min bei 170° in den Ofen schieben. Fertig!

KOMMENTARE
Spinat-Lachs-Taschen

Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
die sind lecker ***** ;o)
Benutzerbild von nanuuk
   nanuuk
tolles rezept und tolle bilder - was will man mehr?
Benutzerbild von Anna-Anita
   Anna-Anita
Wow echt lecker *****und LG
Benutzerbild von toni100
   toni100
Sehen toll aus die Lachstaschen. Rezept mitgenommen. LG
Benutzerbild von Kiki
   Kiki
Zum Niederknien.:-)) Was ich wirklich nicht mehr missen mag, ist Blätterteig, schön, dass man den nicht selbst machen muss.:-)) Extrem vielseitiger Teig.

Um das Rezept "Spinat-Lachs-Taschen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung