Argentinischer Pfeffertopf

Rezept: Argentinischer Pfeffertopf
Heute mal etwas schärfer!
4
Heute mal etwas schärfer!
01:00
13
1840
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 Gramm
Rindfleisch
100 Gramm
Speckwürfel
4 Stück
Zwiebeln
4 Stück
Paprikaschoten frisch
1 Stück
Knoblauchzehe
1 Tel.
Thymian
1 Eßl.
Paprika edelsüß
Salz und Pfeffer
0,5 Tasse
Oel
abgeriebene Zitronenschale
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
682 (163)
Eiweiß
20,0 g
Kohlenhydrate
-
Fett
9,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Argentinischer Pfeffertopf

Fleischküchle wie wir sie gerne essen
Porreesüppchen mit Datteln

ZUBEREITUNG
Argentinischer Pfeffertopf

1.Fein gewürfelten Speck, Zwiebeln und Knoblauch in heißem Oel auslassen bzw. glasig werden lassen. Fleischwürfel darin anbraten und mit Wasser ablöschen. 2.Gewürze dazu geben und schmoren. Kurz bevor das Fleisch gar ist, in Ringe geschnittene Paprikaschoten dazu geben und später abgeriebene Zitronenschale darüber streuen. 3.Noch einmal mit Pfeffer und Salz abeschmecken und mit körnigem Reis servieren.

KOMMENTARE
Argentinischer Pfeffertopf

Benutzerbild von bergsee
   bergsee
Ich liebe scharfes Essen, ab in mein KB und 5 *chen sind für dich! GLG. Sylvia :-)
Benutzerbild von Radiergummi
   Radiergummi
Der liest sich ja super lecker, fantastische 5 und GLG Wolfi
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
5 tolle Sterne fuer ein tolles Respet von Amerika
Benutzerbild von kochnix1
   kochnix1
Lecker.5* lg michael
Benutzerbild von uferlos
   uferlos
Lecker, lasse Dir ***** da.L.G. Sisi

Um das Rezept "Argentinischer Pfeffertopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung