Vollwert-Haferflocken-Nuß-Kuchen

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Butter 100 g
Haferflocken, kernige 225 g
Rohrzucker 300 g
Bourbonvanillezucker 50 g
Butter 200 g
Eigelb, Größe L 6 g
Mehl 375 g
Backpulver 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Haselnüsse gehackt 200 g
Eiiweiß 6

Zubereitung

1.100 g Butter in einer gr0ßen Pfanne schmelzen lassen. Die Haferflocken dazu geben und goldbraun anrösten. Auskühlen lassen.

2.Den Rohrzucker, Vanillezucker und die Butter homogen aufschlagen. Nach und nach die Eigelbe zugeben und sehr schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen, zu der Eiermasse geben und unterrühren. Die gehackten Nüsse und die Haferflocken unterheben.

3.Das Eiweiß mit 4 Eßl. kaltem Wasser (das Eiweiß kann auch in 2 Etappen zubereitet werden, ist auf einmal ganz schön viel in der Schüssel) sehr steif schlagen und vorsichtig unter den Kuchenteig ziehen.

4.In eine große, mit Backpapier ausgekleidete, Kastenform füllen. In dem auf 200°C vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen. Auf 175°C herunterschalten und weitere 50 Minuten backen. Stäbchenprobe, aber eigentlich ist der Kuchen nach der Zeit durchgebacken.

5.Durch die vielen Nüsse und Haferflocken hat der Kuchen ordentlich "Biss". Mit einem gepflegten Klecks Schagsahne schmeckt er noch besser und wird saftiger. Wenn man ihn nicht vorher aufgefuttert hat ist er sehr haltbar. Guten Appetit!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vollwert-Haferflocken-Nuß-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vollwert-Haferflocken-Nuß-Kuchen“