Topfenknödel

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Topfen 0,25 kg
Grieß 5 dag
Dotter 1
Ei 1
Salz 1 Prise
Butter 3 dag
geriebene Zitronenschale etwas

Zubereitung

1.Den Topfen durch ein Passiersieb streichen. Die Butter zerlassen. Topfen, Butter, etw. Zitronenschale, Ei , Dotter und eine Prise Salz gut verrühren. Den Grieß untermengen. Die SChüssel mit Folie abdecken und die Masse für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

2.Aus dem Topfenteig kleine Knödel formen. Das gelingt mit einem Eisportionierer besonders gut. Die Hände immer wieder in Wasser tauchen, damit sich die Knödel leichter "drehen" lassen. Die Oberfläche muss sehr glatt sein, damit die Knödel beim Kochen nicht zerfallen.

3.Salzwasser zum Kochen bringen. Die Knödel einlegen und bei wenig Hitze mehr ziehen als kochen lassen. nach etwa zehn Minuten mit einem Siebschöpfer aus dem Wasser heben.

4.In Butterbröseln wälzen. Marillen- oder Zwetschkenröster aus dem Glas dazu servieren.

5.Für die Butterbrösel 5 EL Butter in der Pfanne zerlassen. 8 dag Semmelbrösel mit einer Prise Zimt und 2 EL Backzucker darin rösten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Topfenknödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Topfenknödel“