flaumige Topfen Küchlein

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Topfen 250 Gramm
zimmerwarme Butter 60 Gramm
Puderzucker 80 Gramm
Vanillezucker braun 1 Päckchen
Zitronenabrieb 1
Eier 2
Salz 1 Prise
Grieß 20 Gramm
Rumrosinen 1 Esslöffel
für die Deko
Marillen-Fruchtlikör etwas
Rosenmarillen 6 Stück
sonstiges
Alufolie etwas
Küchenkrepp etwas

Zubereitung

Vorbereitung

1.topfen aus der verpackung nehmen und in einem mit küchenkrepp ausgelegten sieb ca. 1 std. abtropfen lassen

Zubereitung

2.zimmerwarme butter klein schneiden, in einer rührschüssel den staubzucker , vanillezucker und den zitronenabrieb geben - ca 10 min. schaumig rühren

3.eier trennen - dotter einzeln nacheinander unter den butterabtrieb rühren - danach händisch noch den topfen unterrühren

4.eiklar mit einer prise salz zu steifen schnee schlagen - schnee und grieß unter die buttermasse heben - zuletzt die rumrosinen untermischen

5.masse in die förmchen füllen - im vorgeheizten backrohr 35 min bei 180 grad O/U backen - wenn nötig nach ca 25 min mit alufolie abdecken und fertigbacken - nach dem rausholen etwas überkühlen lassen - die küchlein erst im lauwarmen zustand aus den förmchen stürzen

servieren und dekorieren

6.ich hatte gerade frischen marillenfruchtlikör gemacht ( der geht blitzschnell - nur 15 - 20 min zubereitungszeit!) - Wachauer Marillen Frucht Likör - daher wurden die topfenküchlein gleich mal auf einem marillenfruchtlikör-spiegel gemeinsam mit rosenmarillenspalten serviert.... ein hochgenuß !!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „flaumige Topfen Küchlein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„flaumige Topfen Küchlein“