Fenchelcreme-Suppe mit Cranberry-Ketchup

45 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
frische Cranberrys 175 Gramm
Zucker 60 Gramm
Saft von 1 Orange etwas
Rotweinessig 1 EL
Curry und Chilipulver, salz Prise
Fenchelknollen 2
Kartoffel mehlig kochend 1
Zwiebeln 2
Butter 1 EL
Gemüsebrühe 500 ml
Schlagsahne 200 Gramm
Salz, Pfeffer, Zitronensaft etwas
geräucherter Lachs 100 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
586 (140)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
8,5 g
Fett
11,5 g

Zubereitung

1.Cranberrys mit zucker, Orangensaft, Essig, Curry und chili in einen Topf geben und 15 Min. köcheln lassen. Anschließend fein pürieren. Mit etwas Salz abschmecken und abkühlen lassen. Fenchel putzen, abspülen und klein schneiden. Kartoffeln schälen und würfeln, ebenso die Zwiebeln. Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebeln darin andünsten. Fenchel und Kartoffeln

2.zugeben. Mit der Brühe angießen und ca. 20 Min.weich kochen. Im Topf pürieren, dabei die Sahne zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Lachs in Streifen schneiden und in die Suppe geben. Die Suppe mit einem Klecks Ketchup servieren. Den restlichen Cranberry-Ketchup separat dazu reichen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fenchelcreme-Suppe mit Cranberry-Ketchup“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fenchelcreme-Suppe mit Cranberry-Ketchup“