Nudel-Auberginen-Garnelen-Törtchen

Rezept: Nudel-Auberginen-Garnelen-Törtchen
1
00:50
1
257
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
kleine Aubergine
100 Gramm
Garnelen
3
Knoblauchzehen
2 Esslöffel
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Chilliflocken
250 Gramm
Tagliolini kurze Eiernudeln
Fett für die Förmchen
150 ml
Sahne
8 Stück
Eier
100 Gramm
geriebener Emmentaler
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1674 (400)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nudel-Auberginen-Garnelen-Törtchen

Tagliolini al profumo di Limoncello a la Henssler
Tagliolini mit frischen Trüffeln auf Salat, dazu Quarkbrötchen Sabine Kaack
Pasta mit Gemüse und Hackfleisch

ZUBEREITUNG
Nudel-Auberginen-Garnelen-Törtchen

Aubergine waschen, klein würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken und mit den Aubergine-Würfeln in heißem Olivenöl 5 min kräftig anbraten. Salzen, pfeffern, nach Geschmack etwas Chilli dazugeben. Garnelen in mundgerechte Stücke schneiden. Backofen auf 180 C vorheizen. Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen und gut abtropfen lassen. Ein Blech mit 6 oder 12 Muffinförmchen einfetten. Eier in einer großen Schüssel mit der Sahne verquirlen. Auberginen, Garnelen, Nudeln und Käse mischen und in die Förmchen verteilen. Eier-Sahne-Mischung darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen 20 min backen. Die fertigen Pasta-Törtchen aus den Förmchen nehmen und heiß servieren.

KOMMENTARE
Nudel-Auberginen-Garnelen-Törtchen

Benutzerbild von 19Holzkopf65
   19Holzkopf65
Hey liebe Katjuscha08 , war sehr lecker und als Dankschön laß Ich Dir hier volle5***** . LG19Holzkopf65

Um das Rezept "Nudel-Auberginen-Garnelen-Törtchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung