Geflügel: Putenbraten auf heißem Stein

Rezept: Geflügel: Putenbraten auf heißem Stein
2
3
5611
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Putenbrustfilet
1 Tasse
Öl
4
Zwiebeln
1 EL
Paprika edelsüß
1 EL
Paprika rosenscharf
1 TL
Pfeffer schwarz
1 TL (gestrichen)
Salz
1 EL
Pizzagewürz
1 TL (gestrichen)
Knoblauchpulver
1 EL
Tomatenmark
Tabasco
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2507 (599)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
11,5 g
Fett
59,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Geflügel: Putenbraten auf heißem Stein

Spieße mit feuriger Soße

ZUBEREITUNG
Geflügel: Putenbraten auf heißem Stein

1
Putenfleisch in dünne Scheiben schneiden, Zwiebel schälen ebenfalls in dünne scheiben schneiden.
2
Das Öl in eine ausreichend große Schüssel geben, alle Gewürze hinein geben, umrühren, evtl. mit Tabasco abschmecken. Fleisch und Zwiebeln in die Marinade geben, etwa 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
3
Heißen Stein im Backofen auf etwa 180° vorheizen, dann auf das Gestell legen und mit Spiritus heizen. Die Fleischscheiben, Zwiebeln und evtl.auch Gemüse auf dem Stein garen. Puetenfleisch eignet sich dafür besonders gut, da es schnell gart. Als Beilage dazu passt alles was auch beim Grillen gern verwedet wird.

KOMMENTARE
Geflügel: Putenbraten auf heißem Stein

Benutzerbild von Test00
   Test00
Finde ich klasse. Hat sicher lecker geschmeckt. Freue mich immer über deine tollen Rezepte. LG. Dieter
Benutzerbild von Asni
   Asni
Lecker . . .5*******und LG
Benutzerbild von Schokominze
   Schokominze
da muß ich wohl den Stein mal wieder vorkramen sonst kann ich das ja garnich testen und das wäre schade weil es sich sehr lecker anhört. Gut das grade erst fürstlich gespeist habe :-) *****

Um das Rezept "Geflügel: Putenbraten auf heißem Stein" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung