Eierstich aus der Mikrowelle

5 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 6 Stk.
Milch oder Kondensmilch 200 ml
Petersilie etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
2 Min
Garzeit:
3 Min
Gesamtzeit:
5 Min

1.Die gesamten Zutaten kräftig verquirlen. Ich nehme gern den Mix-Fix von Tupper, das geht prima.

2.Nachdem nach Geschmack gewürzt wurde ( ich nehm immer gern auch etwas frische Muskatnuss ) , die Mischung in eine mikrowellengeeignete Form giessen.

3.Wer mag, kann vor dem Einfüllen der Mischung ein bis zwei Esslöffel Wasser in die Form geben, das soll den Eierstich noch `fluffiger` machen. Ich hab aber noch nicht den grossen Unterschied festgestellt....

4.Das Ganze bei 600 Watt in 2- bis 3- Minuten Schritten in die Mikrowelle geben. Man sieht ja, wann in der Mitte nichts mehr flüssig ist.

5.Die Eimasse etwas abkühlen lassen, damit man sich nicht die Finger verbrennt, dann vorsichtig aus der Form stürzen. Ich löse die Eimasse vorher mit einer Art Teigschaber, damit auch sicher nichts festklebt. Wäre zwar auch nicht das Schlimmste, sieht aber hinterher in der Suppe nicht so hübsch aus.

6.Jetzt die Masse in Würfel (Größe nach Wunsch) schneiden - das war´s!! ...und ab in die Suppe damit.... und geniessen. Geht viel schneller, als im Topf und schmeckt genauso gut.

7.Wer mag, kann natürlich die Petersilie auch weglassen, aber es ist optisch einfach netter. ( Und Petersilie ist ja auch lecker!)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierstich aus der Mikrowelle“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierstich aus der Mikrowelle“