Muscheln Rheinische Art

Rezept: Muscheln Rheinische Art
Miesmuscheln im Gemüsesud
50
Miesmuscheln im Gemüsesud
00:25
9
70551
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Kg
Miesmuscheln frisch
2 Bund
Suppengemüse
1 Flasche
Weisswein
1 Liter
Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt, Prise Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.07.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
221 (53)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
1,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Muscheln Rheinische Art

ZUBEREITUNG
Muscheln Rheinische Art

1
Muscheln unter fließendem kaltem Wasser abspülen. Wichtig: alle bereits geöffneten Muscheln nicht mehr kochen, sondern wegwerfen! Nach dem Kochen ist es genau andersrum: alle Muscheln, die dann noch geschlossen sind aussortieren und nicht mehr essen!
2
Das Suppengemüse klein würfeln, mit Weisswein, Gemüsebrühe und den gewürzen zum kochen bringen, die Miesmüscheln darin ca. 10 Minuten kochen lassen und fertig.
3
Dann empfehle ich Miesmuscheln gegart in einem Gemüsefond mit Karotten, Lauch, Sellerie, Lorbeerblatt und Weisswein. Mit Petersilie bestreuen und dazu Schwarzbrot mit Butter reichen.

KOMMENTARE
Muscheln Rheinische Art

Benutzerbild von angie_46
   angie_46
Perfekt... super lecker
Benutzerbild von Test00
   Test00
Finde ich klasse. Hat sicher lecker geschmeckt. Freue mich immer über deine tollen Rezepte. LG. Dieter
   IchLiebeStardoll4
Lecker !!!!!!!!!!!!!!
   Zwartje
Genau so kenne ich sie auch. Nur ich gebe statt dem Weiswein noch Zwiebelringe hinzu.
Benutzerbild von OpelAstra
   OpelAstra
Super beschrieben und wahnsinnig lecker !!!!!!!!!!!!.

Um das Rezept "Muscheln Rheinische Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung