Muscheln im Sektsud

20 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Miesmuscheln frisch 1,5 kg
Breitlauch/Porree, in Ringen 1 Stg
Möhren, in Scheiben 3
Sellerie, in kleinen Scheiben 0,5 Knolle
Zwiebel frisch, in Ringen 4
Sekt, auch ohne Alk 400 ml
Butter 1 EL
Salz, Pfeffer, Knobi-Pulver, Chili, etwas Fondor etwas

Zubereitung

1.Muscheln wässern, damit sie den Sand ausspucken, ### Kaputte aussortieren. ### unter fließendem Wasser noch mal waschen. ### In einem großen Topf: ### Sekt mit den Gewürzen erhitzen, ## Etwas vom gemischten Gemüse in den Sud geben, ## Muscheln einfüllen### Rest Gemüse auf die Muscheln geben. ##

2.Deckel auf den Topf legen. ### Wenn das Wasser wieder kocht, den Kessel schütteln###. Muscheln ca 10 Min. kochen lassen. ## Dabei ab und an schütteln. ## Nach dem Garen, den Topf auf den Tisch stellen, ## oder in Schüsseln servieren. ## Hierzu passt sehr gut Schwarzbrot mit Butter, ## oder wie die Holländer es machen: Pommes Frites ## Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Muscheln im Sektsud“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muscheln im Sektsud“