Schweinefilet mit Tomaten, Champignons und Schinken

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet, ca. 400 g, in ca. 0,5 cm Scheiben geschnitten 1
Tomaten, enthäutet, entstielt und in Scheiben geschnitten 2
Champignons, geputzt und geviertelt 200 g
Schinken gekocht 200 g
Knoblauchzehe 1
Thymian, Rosmarin etwas
Sahne, sauer 125 ml
Sardellenbutter 1 EL
Tomatenketchup 1 EL
Salz, schwarzer gemahlener Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
665 (159)
Eiweiß
12,0 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
10,5 g

Zubereitung

1.Einen gewässerten Römertopf mit der Hälfte des Schinkens auslegen. Das gesalzene und gepfefferte Fleisch darauf verteilen. Tomatenscheiben drauf legen und Champignons darüber verteilen. Mit dem restlichen Schinken abdecken. Knoblauch, Thymian, Rosmarin, Sahne, Butter und Ketchup verrühren und über den Schinken verteilen. Römertopf schließen und 60 Minuten

2.bei 225 Grad im nicht vorgeheizten Backofen garen. Dazu passen Tagliatelle.

3.Für die Sardellenbutter: 30 g Sardellenfilets wässern, trocken tupfen und fein hacken. 3 hartgekochte und fein gehackte Eier zugeben. 1 Bund in Röllchen geschnittenen Schnittlauch zugeben. Alles miteinander vermischen. Dann 125 g weiche Butter untermischen. Schmeckt auch als Brotaufstrich.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Tomaten, Champignons und Schinken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Tomaten, Champignons und Schinken“