Rindfleisch mit Zwiebel und Erbsen

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindsschnitzel 400 g
Zwiebeln frisch 400 g
Erbsen grün tiefgefroren 200 g
Sojasoße, Chilisoße, 5-Gewürze-Pulver, Ingwerpulver, etwas
Knoblauch, Reisessig, Zucker, Maisstärke, Öl etwas

Zubereitung

1.Je 3 EL Sojasoße, Chilisoße und Reisessig mit je 1 TL 5-Gewürze-Pulver und Ingwer, sowie 2 gehackten Knoblauchzehen und etwa 2 El Zucker zu einer Marinade vermischen. Fleisch in feine Streifen schneiden und mindestens 3 Stunden darin marinieren. Zwiebeln schälen und der Länge nach achteln.

2.Fleisch aus der Marinade heben und trocken tupfen. Mit Maisstärke vermischen. Öl im Wok erhitzen und Rindfleisch portionsweise ca 30 Sekunden unter Rühren anbraten. Beiseitestellen. Marinade mit EL Maisstärke mischen, evtl etwas Wasser dazugießen.

3.Zwiebelstreifen im Bratfett etwa 1 Minute braten, Erbsen und Fleisch dazumischen, Kurz erhitzen. Mit Marinade ablöschen und aufkochen bis die Soße eindickt. Evtl salzen, je nach Menge und Art der Sojasoße.

4.Mit Reis anrichten, Stäbchen dazu und genießen. Voila!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleisch mit Zwiebel und Erbsen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleisch mit Zwiebel und Erbsen“