Kirsch-Puddingteilchen

40 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 300 ml
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Zucker 100 g
Magerquark 250 g
Mehl 300 g
Backpulver 1 Päckchen
Öl 6 EL
Eigelb 1
Sauerkirschen 0,5 Glas
Aprikosenkonfitüre 100 g
Saft v. einer 1/2 Zitrone etwas

Zubereitung

1.Kirschen gut abtropfen lassen. Puddingpulver nach Packunsanleitung kochen mit 220 ml Milch. Nach Fertigstellung 100 g Quark einrühren und kalt werden lassen.

2.Mehl, Zucker, Backpulver, 80 ml Milch, Öl und Rest Quark verkneten. Teig ca. 40 x 40 cm ausrollen und in 10 x 10 große Stücke schneiden. Die Ecken zur Mitte klappen und jeweil einen guten EL Pudding in die Mitte geben. Die Kirschen in den Pudding drücken.

3.Das Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen und die Teilchen damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei (175° - 190°) ca. 15 - 20 Min. backen.

4.Aprikosenkonfitüre mit Zitronensaft erwärmen und nach Fertigbacken auf die noch warme Teilchen streichen. Übrigens: Pfirsichstreifen oder anderes Obst nach Wahl sind auch sehr lecker.......

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Puddingteilchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Puddingteilchen“