Apfel-Schmandkuchen

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Blätterteig 300 Gramm
Äpfel 1 kg
Zucker 50 Gramm
Cidre 300 ml
Schmand 250 Gramm
Eier 3
Puderzucker 3 EL
Vanillezucker 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
690 (165)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
19,1 g
Fett
8,7 g

Zubereitung

1.Blätterteigscheiben nebeneinander legen und auftauen lassen. Inzwischen Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Zucker , Zitronensaft und Cidre in einer großen Pfanne aufkochen. Apfelspalten darin ca. 5 Minuten dünsten. Aus der Pfanne nehmen , abkühlen und abtropfen lassen.

2.Blätterteigscheiben übereinander legen und auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. Einen Kreis 30 cm Durchmesser ausschneiden. Pizza-Form 26 cm Durchmesser fetten und mit Grieß ausstreuen. Teig hineingeben, Rand dabei etwas hochdrücken. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.

3.Apfelspalten auf dem Boden verteilen, Schmand , Eier, Puderzucker, Zitronenschale und Vanillinzucker mischen. Über die Äpfel gießen. Im vorgeheizten Backofen ( E- Herd 200 Grad --Umluft 175 grad) auf der unteren Schiene ca. 30 Minuten backer

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Schmandkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Schmandkuchen“