Rinderbrühe mit Eierstich

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brühe: etwas
Rind Fleisch frisch Beinscheibe 400 g
Zwiebel 1 Stk.
Suppengrün frisch 500 g
Wasser 1 Liter
Knoblauchzehe 1 Stk.
Salz 1 Pr
Pfefferkörner schwarz 4 Stk.
Gewürznelken 1 Stk.
Petersilienblatt frisch etwas
Eierstich: etwas
Eier 4 Stk.
Milch 125 Millilitter
Salz 0,5 TL
Petersilie gehackt 2 EL
Muskat 1 Pr
Wasser 500 Millilitter

Zubereitung

1.Besondere Materialien: Thermomix von Vorwerk

2.Für die Brühe die Beinscheibe kalt abspülen (um Reste von Knochensplittern zu entfernen) und mit einem Küchenkrepp trocken tupfen. Zwiebel abziehen, quer halbieren und die Schnittflächen anrösten. Wenn sie anfangen, schwarz zu werden, das Fleisch und das geputzte und gehackte Suppengrün dazugeben. Alles mit kaltem Wasser übergießen. Knoblauchzehe pellen und hacken. Dann zusammen mit Salz und Pfefferkörnern nach Belieben dem Sud zufügen. Nelke beigeben und das Ganze zum Kochen bringen. Anschließend zurückschalten und 90 Minuten leise köcheln lassen, dabei den Schaum mit einem Löffel abheben. In der Zwischenzeit die Petersilie hacken und nach Wunsch Suppeneinlagen kochen.

3.Achtung: Nudeln, Reis oder Klößchen müssen gesondert in Salzwasser gekocht werden, weil durch die Stärke die klare Brühe getrübt würde.

4.Für den Eierstich alle Zutaten außer Wasser in einem Thermomix geben und 10 Sekunden bei Stufe 8 vermengen. Die Masse anschließend in einen Gefrierbeutel füllen, verschließen und in den Gareinsatz geben. Wasser in den Thermomix geben, Gareinsatz einsetzen und 13 Minuten bei Stufe 2 garen. Danach die Masse 5 weitere Minuten im Gareinsatz und Mixer ruhen lassen. Danach umfüllen und von der Masse kleine Quadrate bzw. Dreiecke schneiden.

5.Tipp: Die Nutzung eines Gefrierbeutels ist die einfachste Methode, den Eierstich stocken zu lassen. Es können sich aber Falten und Rillen im stockenden Eierstich bilden, die das gleichmäßige Schneiden von Würfeln erschweren. Deshalb ist es besser, den Gareinsatz mit einem Gefrierbeutel auszukleiden und zu verschließend, oder die Eimasse in ein feuerfestes Schälchen zu geben, das in den Gareinsatz gestellt wird. So erhält man eine gleichmäßige Masse, die sich leicht weiterverarbeiten lässt.

6.Anrichten: Das Fleisch aus der Suppe nehmen, vom Knochen lösen und klein schneiden. Fleisch mit Brühe übergießen, Eierstich dazugeben und mit Petersilie bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderbrühe mit Eierstich“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderbrühe mit Eierstich“