Putenschnitzel mit Zwiebel-Paprika-Gemüse und Basmati-Wildreis

1 Std leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenschnitzel 800 g
Mehl 100 g
Eier 2 Stück
Paniermehl 200 g
Salz, weißer Pfeffer, Paprika edelsüß etwas
Margarine oder Öl zum Braten etwas
Pflanzenöl 3 EL
mittlere Zwiebeln 4 Stück
Paprikaschoten, rot und grün 2 Stück
Champignons in Scheiben, oder 150 g frische Champignons 1 Glas
Salz, bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Basmati-Wildreis-Mischung 250 g
Salz 1 TL
Butter oder Margarine 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
912 (218)
Eiweiß
18,8 g
Kohlenhydrate
18,5 g
Fett
7,4 g

Zubereitung

1.Schnitzel abspülen und trocken tupfen. Mehl in einen tiefen Teller geben, Eier mit den Gewürzen in einem zweiten Teller verschlagen und das Paniermehl in einen dritten Teller geben. Die Schnitzel nacheinander erst in Mehl, dann in Ei und dann in Paniermehl wenden, Panade etwas andrücken und die Schnitzel in Margarine oder Öl von beiden Seiten knusprig braun braten. Auf einer Platte anrichten.

2.Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden. Paprikaschoten putzen, entkernen, auch in Streifen schneiden. Von den Champignons das Wasser abgießen oder die frischen Champignons putzen und in Streifen schneiden. Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und erst die Zwiebeln anbraten, nach ca. 5-7 Minuten die Paprikastreifen zugeben und mitbraten, nach weiteren 8-10 Minuten die Cahmpignons zugeben und noch 5 Minuten weiterbraten. Mit Salz und buntem Pfeffer abschmecken.

3.500 ml Wasser mit 1 TL Salz zum Kochen bringen, Basmati-Widreis-Mischung zugeben und bei ganz geringer Hitze in ca. 20 Minuten ausquellen lassen, bis das Wasser komplett aufgesogen wurde. Butter oder Margarine auf den Reis geben, bei geschlossenem Deckel schmelzen lassen und unterrühren.

4.Reis und Gemüse in Schüsseln geben und mit den Schnitzeln servieren. Guten Appetit!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenschnitzel mit Zwiebel-Paprika-Gemüse und Basmati-Wildreis“

Rezept bewerten:
4,77 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenschnitzel mit Zwiebel-Paprika-Gemüse und Basmati-Wildreis“