Clam Chowder

20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Frühstücksspeck 6 Scheibe
Zwiebel 1 Stück
Butter 1 EL
Mehl 1 EL
Fischfond, alternativ Hummerfond 400 ml
Kartoffeln mehlig 2 Stück
Venusmuscheln 300 gr.
Milch 200 ml
Sahne 125 ml
gehackte Kräuter, Petersilie, Schnittlauch, Dill 2 EL
Salz etwas
Pfeffer schwarz etwas

Zubereitung

1.Speckscheiben in kleine Streifen schneiden, Zwiebeln würfeln und beides in der Butter glasig dünsten. Das Mehl hinzu geben und anschwitzen. Den Fisch- oder Hummerfond angießen und unter Rühren aufkochen.

2.Kartoffeln schälen, würfeln, in die Suppe geben und ca 15 min. köcheln. Muscheln in Salzwasser garen, aus den Schalen lösen (geschlossene Muscheln wegwerfen) und kleinschneiden (alternativ TK-Ware auftauen und kleinschneiden).

3.Muschelfleisch in die Suppe geben, erhitzen, Milch und Sahne zugeben, wenn die Suppe zu dick ist, etwas Wasser nachgießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem servieren die Kräuter zugeben.

4.Abwandlung: Statt Muscheln Hummerfleisch und einen Schuß Madeira verwenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Clam Chowder“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Clam Chowder“