Papageienkuchen vom Blech

55 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Margarine 300 g
Zucker 250 g
Vanillezucker 2 Pkt.
Eier 5
Mehl 300 g
Backpulver 2 Päckchen
Zitronenschale 1 TL
Milch 0,25 l
Götterspeise, Waldmeister 1 Päck
Lebensmittelfarbe, grün etwas
Rote Grütze Pulver 1 Päckchen
Lebensmittelfarbe, rot etwas
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Lebensmittelfarbe, gelb etwas
Schokoladenpuddingpulver 1 Päckchen
Kakao, entölt 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 25 Min

1.Eine Rührschüssel nehmen und die weiche Margarine hineingeben. Zucker und Vanillezucker dazu und mit den Quirlen des Mixers auf höchster stufe schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und auf niedrigster Stufe unterrühren. Die abgeriebene Zitronenschale dazugeben und zum Schluss die Milch unterrühren.

2.Den Teig gleichmäßig in vier Schüsseln verteilen.

3.Die erste Portion mit Götterspeise und grüner Farbe mischen.

4.Die zweite Portion mit roter Grütze und roter Farbe mischen.

5.Die dritte Portion mit Vanillepuddingpulver und gelber Farbe mischen.

6.Die vierte Portion mit Schokoladenpuddingpulver und Kakao mischen.

7.Den Backofen auf 180 grad vorheizen.

8.Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Teig nach Belieben esslöffelweise verteilen.

9.Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

10.Man kann die gleiche Reihenfolge wählen oder den Teig durcheinander auf das Backblech füllen. So dass es ein schönes Muster ergibt.

11.Dann im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 20-25 minuten backen. Am besten die Holzstäbchenprobe machen und eventuell noch paar Minuten nachbacken.

12.Wenn er fertig ist, herausnehmen, und auf dem Blech abkühlen lassen.

13.Gutes Gelingen und Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Papageienkuchen vom Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Papageienkuchen vom Blech“