Glasnudelsalat mit Rinderhack

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Glasnudeln 100 Gramm
Zwiebeln rot 1 Stück
Frühlingszwiebeln 3 Stück
Paprikaschoten rot 1 Stück
Paprikaschoten grün 1 Stück
Ingwer gerieben 1 Stück
Koriander frisch 1 Bund
Zitronenmelisse frisch 1 Bund
Limette frisch 1 Stück
Brühe 100 ml
Zucker 3 EL
Chili rot 2 Stück
Knoblauchzehen gehackt 1 Stück
Rinderhack 250 Gramm
Sesamöl 1 EL
Sojasoße hell 3 EL
Fischsoße 2 EL

Zubereitung

1.Die Glasnudeln nach Packungsanleitung garen.

2.Die Brühe (Gemüse- oder Fleischbrühe) in einem Topf mit dem Zucker, einer gehackten Chili und dem ausgepressten Saft der Limette aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln lasssen. Dann zusammen mit den Nudeln in eine Salatschüssel geben.

3.Schnibbelarbeit: Die Zwiebel in dünne Streifen, die Frühlingszwiebeln in feine Ringe (den grünen Teil in etwas breitere Stücke) schneiden. Die Papriaschoten auch in feine nicht zu lange Streifen schneiden. Koriander und Zitronenmelisse nicht zu fein hacken. Alles zusammen mit dem fein geriebenen Ingwer, der Soja- und Fischsoße zu den Nudeln geben.

4.In einer Pfanne die zweite fein gehackte Chili, den gehackten Knoblauch und das Rinderhack mit dem Sesamöl anbraten. Ihr könnt natürlich auch jedes andere Hackfleisch verwenden, mit Rind schmeckt es jedoch am würzigsten.

5.Den Salat auf einer Platte anrichten und das Rinderhack darüber geben. Man kann auch alles vermischen, so seht Ihr es zumindest auf meinem Foto (angerichtet mit den "würzigen Hähnchenspießen" aus meinem Kochbuch).

6.Lasst es Euch schmecken ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glasnudelsalat mit Rinderhack“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glasnudelsalat mit Rinderhack“