Rinderleber mit Zwiebel-Apfel-Gemüse

Rezept: Rinderleber mit Zwiebel-Apfel-Gemüse
Leckeres aus der Teufelsküche
5
Leckeres aus der Teufelsküche
9
1600
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6 Scheiben
Rinderleber
10
Zwiebeln
5
Äpfel
Pfeffer, Salz
150 g
Butter
Bratfett
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3102 (741)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
83,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rinderleber mit Zwiebel-Apfel-Gemüse

Rinderleber mit Äpfeln und Zwiebeln
Rinderleber mit Zwiebel
Leberstreifen vom Rind in Zwiebelsosse

ZUBEREITUNG
Rinderleber mit Zwiebel-Apfel-Gemüse

1
Die Leber abspülen und sehr trocken tupfen. Die Zwiebeln und Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Die Butter in einer Pfanne schmelzen, Äpfel und Zwiebeln hineingeben. Das Ganze mit Pfeffer und Salz würzen. Die Zwiebel und Äpfel sollten Farbe bekommen. Die Leber nun in einer Pfanne mit Fett braten, bitte nur pfeffern, damit sie nicht zur Schuhsohle wird.
2
Kurz vor dem Ende der Garzeit gebe ich die Zwiebel-Apfel-Mischung über die Leber und lasse das Ganze noch ein paar Minuten ziehen. Die Leberscheiben ein wenig zur Seite legen und Zwiebel-Apfel-Masse mit dem Bratenfett der Leber vermengen. Vor dem Servieren wird die Leber noch gesalzen. Bei uns gibt es immer Mauke (Kartoffelpü) dazu.

KOMMENTARE
Rinderleber mit Zwiebel-Apfel-Gemüse

Benutzerbild von Cerankaiser
   Cerankaiser
na dass ist ja toll, einfach Klasse. 5* sind zu wenig. LG Anton
Benutzerbild von Margherita
   Margherita
Das habe ich schrecklich gern! 5* und LG Margrit
Benutzerbild von hoellenchris
   hoellenchris
So mach´s ich auch,,5 für dich,LG Chris
Benutzerbild von mutzmutz
   mutzmutz
da habe ich eine nette alternative zu meiner grösteten leber!!!! 5* + lg
Benutzerbild von suppenkasper08
   suppenkasper08
Mit Lebergerichten kann ich meine Familie immer begeistern! 5*

Um das Rezept "Rinderleber mit Zwiebel-Apfel-Gemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung