Gegrillte Kartoffelspieße mit Zwiebeln

Rezept: Gegrillte Kartoffelspieße mit Zwiebeln
leckere Beilage für das Grillfleisch
2
leckere Beilage für das Grillfleisch
00:30
1
749
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Kartoffeln z.B Terra Nova
200 g
durchwachsenen Speck
Olivenöl
1
Rosmarinzweige
8
Holzspieße
500 g
Zwiebeln
250 g
süße Sahne
grobgemahlener schwarzer Pfeffer
Salz
1 EL
Weinesseig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
368 (88)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
7,0 g
Fett
5,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gegrillte Kartoffelspieße mit Zwiebeln

ZUBEREITUNG
Gegrillte Kartoffelspieße mit Zwiebeln

1
Holzspieße in Wasser legen.
2
Kartoffeln waschen und 10 Minuten kochen. Speck in ca.5cm große Scheiben schneiden. Kartoffeln abgießen, auskühlen lassen und je nach Größe ganz oder halbiert abwechselnd mit dem speck auf die Spieße stecken, mit Olivenöl bepinseln, und mit Rosmarin bestreuen. Unter Wenden ca. 10 Minuten grillen.
3
Für die Zwiebel-Sahne: Zwiebeln abziehen, in dünne Ringe schneiden,blanchieren. Die Sahne mit den Gewürzen und dem Essig verschlagen und mit den Zwiebelringen vermischen

KOMMENTARE
Gegrillte Kartoffelspieße mit Zwiebeln

Benutzerbild von nannsi
   nannsi
Total lecker!! 5* LG

Um das Rezept "Gegrillte Kartoffelspieße mit Zwiebeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung