Knoblauch-Rosmarinbrot a la Schnecke1974

Rezept: Knoblauch-Rosmarinbrot a la Schnecke1974
9
6
1018
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 g
Weizenmehl
3 TL
Salz
1 Päckchen
Trockenhefe
500 ml
Wasser lauwarm
2 Stk.
Knoblauchzehen gehackt
etwas geriebenen Rosmaein
1 Stk.
Ei zum Bestreichen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
845 (202)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
42,3 g
Fett
0,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Knoblauch-Rosmarinbrot a la Schnecke1974

Österreichischer Apfelstrudel

ZUBEREITUNG
Knoblauch-Rosmarinbrot a la Schnecke1974

1
Mehl in eine große Schüssel sieben, Salz und Hefe mit Mehl vermischen. Wasser handwarm unter das Gemisch rühren, bis sich der Teig von der Schüssel löst. Den Teig mit Mehl bestäuben und an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen, bis sich sein Umfang verdoppelt hat.
2
Den geackten Knoblauch und Rosmarin in den Teig kneten Teig in eine Silikonkastenform geben, die Oberfläche mit Ei bestreichen und bei 200 Grad 55 Minuten backen.

KOMMENTARE
Knoblauch-Rosmarinbrot a la Schnecke1974

Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
das sieht wunderbar aus, 5* für Dich
Benutzerbild von hsk2310
   hsk2310
Großartig , das probiere ich auch . Könnte ich so reinbeissen . 5* LG Peter
Benutzerbild von tienshane
   tienshane
Das ist auch was für mich, wo ich doch so gern Brot backe!
Benutzerbild von hette
   hette
hm- lecker 5* und LG Erika
Benutzerbild von Topfennockerl
   Topfennockerl
mhm ich riech förmilich den Geruch vom frischen Brot! 5 Sternchen
Benutzerbild von suzan
   suzan
das werd ich probieren, hört sich super an, 5*

Um das Rezept "Knoblauch-Rosmarinbrot a la Schnecke1974" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung