GEWICKELTE HASEN

1 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Milch 0,125 Liter
Hefe o.2 Pck. Trockenhefe 1 Würfel
Zucker 125 g
Mehl 500 g
Zitronenschale gerieben 1 TL
Sanella 125 g
Quark 100 g
Eier 2 Stück
Sanella zum Einfetten etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Die Milch erwärmen,Hefe zerbröckeln.Hefe und 1 TL Zucker in der Milch auflösen.10 Min. gehen lassen.Mehl, Salz, Zitronenschale und restlichen Zucker in einer Schüssel mischen.

2.Weiche Sanella, Quark und Eierzufügen.Hefemilch zugießen und alles mit den Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Weiterkneten, bis sich der Teig vom Schüsselboden löst.

3.Den Quark-hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort zur doppelten Größe aufgehen lassen.Durchkneten.Den Teig in 5 Portionen teilen und aus jeder Portion einen Hasen formen.Teighasen mit Eigelb bestreichen ,mit Samen( z.B.Leinsamen o. Mohn) bestreuen.Als Augen Sultaninen in den Teig drücken.

4.Hasen auf ein gefettetes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 20 Min. backen.GUTEN APETTIT.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „GEWICKELTE HASEN“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„GEWICKELTE HASEN“