BLECHKUCHEN - Streuselkuchen mit Sahne

1 Std leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
BODEN: etwas
Trockenhefe 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Milch lauwarm 250 ml
Butter weich 80 g
Mehl 500 g
Ei 1 Stk.
Zucker 80 g
STREUSEL: etwas
Butter zimmerwarm 125 g
Zucker 125 g
Mehl 250 g
Vanillezucker 1 Päckchen
AUßERDEM: etwas
Schlagsahne 1 Becher
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1486 (355)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
53,2 g
Fett
12,9 g

Zubereitung

1.Für den Boden (Hefeteig) das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde hineindrücken. Die Hefe gleichmäßig darüber verteilen und den Zucker darüberstreuen. Die Milch in die Mulde gießen, Salz und Butter dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

2.Jetzt die Schüssel mit einem Tuch abdecken und den Teig mindestens 30 min an einem warmen Ort gehen lassen.

3.Nun den gegangenen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten und auf die Größe des Backbleches ausrollen. Dann aufs Blech legen.

4.Für die Streusel alle notwendigen Zutaten in einer Schüssel zu Streuseln verkneten und auf dem Teigboden verteilen.

5.Den Kuchen jetzt im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen etwa 30 min goldbraun backen. Danach herausnehmen und sofort die flüssige Schlagsahne darauf verteilen. Abkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „BLECHKUCHEN - Streuselkuchen mit Sahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„BLECHKUCHEN - Streuselkuchen mit Sahne“