Tomate in der Zwiebelhaut

1 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Tomaten 3 Stk.
Knoblauchzehen 3 kl.
Zwiebel bzw. Gemüsezwiebel 1 gr.
Zweig Petersilie 1 gr.
Mozzarella 125 g
Paprika etwas
Basilikum etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
824 (197)
Eiweiß
11,1 g
Kohlenhydrate
16,3 g
Fett
9,6 g

Zubereitung

1.Den Tomaten am Stielansatz einen Deckel anschneiden und den Strunk aus dem Inneren entfernen (Fruchtfleisch und Kerne bleiben drinnen) und zur Seite stellen.

2.Jetzt die Zwiebel schälen, oben und unten gerade schneiden, so das die Zwiebel die Gestalt eine Fasses hat. Jetzt an einer Seite die Zwiebel bis zur Mitte Einscheiden und vorsichtig die Zwiebelschichen lösen um diese dann um die Tomaten legen zu können (siehe Foto) Nun die mit den Zwiebelschalen ummantelten Tomaten auf eine Alufolie legen die man in eine Feuerfeste schale oder Auflaufform gelegt hat und mit Salz und Pfeffer sowie dem Paprika würzen. Die Knoblauchzehen durchpressen und gleichmäßig auf die Tomaten verteilen sowie einen Teil der gehakte Petersilie und das Basilikum dazu geben.

3.Nun die Tomaten - Zwiebelfässchen je mit einer Scheibe Mozzarella belegen mit dem Rest der Petersilie bestreuen und die Folie über den Tomaten Schließen.

4.Das Ganze in das auf 160 Grad mit Umluft Vorgeheizten Rohr geben und ca. 30 Minuten Schmoren lassen.

5.Jetzt die Folie öffnen und das Ganze noch mal ca. 5 Minuten bei Umluft und Infragrill fertig garen, damit der Mozarella schön zerläuft!

6.Nach dem Servieren werden die Zwiebelhüllen entfern, (sind nur für den Geschmack und den Halt der Tomaten, damit diese nicht zermatschen) und dazu als Beilage passen z.B. Warmer Kartoffelsalat aber auch Buttertoast oder Baguette.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomate in der Zwiebelhaut“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomate in der Zwiebelhaut“