Butterschmalz selbstgemacht

0
5879
1
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Die Butter zunächst in einem Topf zum Kochen bringen, damit sich die Molke vom Fett trennen kann. Sobald sie sich aufgelöst hat und kocht, wird sie durch ein Sieb in einen separaten Topf gegossen. Diese Flüssigkeit nun abkühlen lassen. In einem verschließbaren Gefäß hält sich das Butterschmalz mehrere Wochen wie frische Butter im Kühlschrank. Es eignet sich gut zum Anbraten von zum Beispiel Steaks oder Bratkartoffeln, ohne dass die Butter verbrennt.
KOMMENTARE

Um den Tipp "Butterschmalz selbstgemacht" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.