Wirsinggemüse würzen - Tip

Wirsinggemüse würzen

Zubereitung

Zubereitung

0
104
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Wirsing zuerst halbieren, vierteln. Die Viertel nacheinander kurz für etwa 2 Minuten in kochendes Wasser geben, herausnehmen und in kaltem Wasser abschrecken.
Nun ein kleines Stück Ingwer (je nach Menge des Wirsings und Geschmack) in kleine Stückchen schneiden, 2 Zwiebel klein schneiden. In zerlassener Butter beides anbraten. Wirsing in kleine Streifen schneiden (dicke Strünke abschneiden und nicht verwenden) diese nochmal klein schneiden und dazu geben.
Gut würzen mit Hähnchengewürzsalz, Kurkuma und etwas Muskat. Eine Handvoll klein geschnittene getrocknete Tomaten dazugeben. Alles verrühren und dann etwas Brühe angießen und Sahne dazugeben. Bei kleiner Flamme mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Es sollte nur wenig Flüssigkeit im Topf sein.
Diese Gewürze geben dem Wirsing einen guten Geschmack und man hat auch gleich ein wenig Soße.
KOMMENTARE

Um den Tipp "Wirsinggemüse würzen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche