Wie gesund sind Darmentschlackungs-/Entgiftungskuren wirklich? - Tip

Wie gesund sind Darmentschlackungs-/Entgiftungskuren wirklich?

Was passiert bei Darm-Entgiftungen im Körper und sind solche gesund?

Was passiert bei Darm-Entgiftungen im Körper und sind solche gesund?

0
191
1
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP!
Antwort auf eine Frage von MoonGril am 17.11.2008 im kochbar-Forum


Liebe MoonGirl,

solche Darm-Entgiftungen sollen den Körper bzw. den Darm „entschlacken“. Ein gesunder Körper ist jedoch durchaus selbst in der Lage, nicht verwertbare Stoffe auszuscheiden, sodass Schlacken- bzw. Giftansammlungen im Körper gar nicht vorkommen.

Allerdings können solche Fasten- oder Entgiftungskuren zu einer gesundheitsbewussteren Lebensführung und Änderung des Ernährungsverhaltens führen. Wenn Sie sich dazu entschließen eine Fastenkur durchzuführen, würde ich Ihnen unbedingt raten, dieses Vorhaben mit einem Arzt abzusprechen. Für viele Personengruppen sind solche „Darm-Sanierungen“ ungeeignet. Dazu gehören Schwangere, Stillende, Herz-, Nieren- und Leberkranke, Diabetiker, sowie Kinder und ältere Menschen. Auch kann die Wirkung vieler Medikamente durch eine Fastenkur beeinflusst werden.

Wenn Sie Ihrem Darm etwas Gutes tun wollen, können Sie das auch durch gesunde ballaststoffreiche Ernährung erreichen. Ballaststoffe aus Obst, Gemüse und Vollkornprodukten quellen im Darm auf, vergrößern somit das Stuhlvolumen, erhöhen die Darmperistaltik (Kontraktion der Darmmuskulatur), was die Darmpassagen verkürzt und beugen dadurch Verstopfung vor. Damit Ballaststoffe ihre positiven Wirkungen im Darm entfalten können, brauchen sie viel Flüssigkeit. Achten Sie daher darauf, über den Tag verteilt mindestens 1,5 bis 2 Liter Wasser (oder ungesüßte Kräuter- oder Früchtetees) zu trinken. Essen Sie täglich mindestens drei Portionen Gemüse, zwei Portionen Obst und ersetzen Sie Weißmehlprodukte durch Vollkornvarianten – Ihr Darm wird es Ihnen danken, und „Darm-Sanierungen“ werden überflüssig.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Herzliche Grüße,

Ihre Anja Corvin
KOMMENTARE

Um den Tipp "Wie gesund sind Darmentschlackungs-/Entgiftungskuren wirklich?" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.