Fisch  entschuppen... - Tip

Fisch entschuppen...

...ohne große Sauerei

...ohne große Sauerei

4
913
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Fisch kalt abwaschen. Dann kaltes Wasser ins Spülbecken einlaufen lassen, bis der Fisch komplett bedeckt ist.
Fisch  entschuppen... - Tip
Den Fisch festhalten und unter Wasser haltend, mit einem Entschupper, oder einem Messer an der Fischhaut dran entlang gehen, entgegen der Wuchsrichtung der Schuppen.
Fisch  entschuppen... - Tip
Fisch  entschuppen... - Tip
So springen die Schuppen nicht wild durch die Gegend und kleben überall dran, sondern bleiben im Wasser.
Dann braucht man hinterher nur noch das Wasser ablassen und die Schuppen aus dem Sieb entsorgen. ;)
AUSPROBIERT
Benutzerbild von Test00
KOMMENTARE
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
das ist doch mal ein sehr brauchbarer Tipp, meine liebe Ana. Ich ärgere mich auch jedes Mal über die klebenden Schuppen, die man so gut wie nicht mehr abbekommt, wenn sie erst einmal festgetrocknet sind. Ekelhaft!!! Aber jetzt weiß ich ja, wie ich es besser machen kann. DANKE für den tollen Tipp. GLG Geli ... und ein gesundes 2018 für Dich
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Tolle Idee! (-: Nur würd ich den Fisch lieber in ein Wännchen legen und nicht direkt ins Spülbecken... :-)
Benutzerbild von emari
   emari
ich habe noch niemals einen Fisch zubereitet den ich entschuppen mußte, aber Deinen Tipp werde ich mir trotzdem merken, denn das klingt sehr einleuchtend... findet emari
Benutzerbild von Test00
   Test00
Gut erklärt. Ich bedanke mich für diesen absolut richtigen Tipp. LG. Dieter

Um den Tipp "Fisch entschuppen..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.