Isolierung für Tortenform - Tip

Isolierung für Tortenform

so geht der Biskuit gleichmäßig und eben hoch....;-))

so geht der Biskuit gleichmäßig und eben hoch....;-))

1
1707
1
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Vorwort:
Ich habe mich immer geärgert, dass meine Tortenböden in der Mitte höher waren, als am Rand. Nun habe ich im Internet diesen "Trick" entdeckt. Ich war zunächst skeptisch.....aber ich habe es ausprobiert und............. es ist der Knaller!!!
Isolierung für Tortenform - Tip
Isolierung für Tortenform - Tip
Zunächst misst man den Umfang der Tortenform. Dann entrollt man Alu-Folie und misst die Zentimeter des Umfanges - plus 1 cm mehr - ab. Die braucht man nachher für die Überlappung und den Verschluss der Form, denn der braucht etwas Platz.
Isolierung für Tortenform - Tip
Isolierung für Tortenform - Tip
Isolierung für Tortenform - Tip
Nun faltet man die Alufolie längs einmal zusammen. In der gleichen Länge dieses entstandenen Streifens reißt man von der Küchenrolle einen breiten Streifen Papier ab. Diesen faltet man längs so oft zusammen, dass er halb so breit ist, wie die 1 x gefaltete Alufolie. Man befeuchtet ihn gut mit kaltem Wasser (evtl. etwas ausdrücken, damit er nicht tropft)und legt ihn längs auf eine Hälfte des Alu-Streifens. Diesen klappt man nun fest zusammen, sodass sich das feuchte Papier innen befindet. Er sollte jetzt die Höhe des Tortenform-Randes haben. (weitere Erklärungen siehe unten)
Isolierung für Tortenform - Tip
Jetzt wird der Streifen (offene Seite nach oben) fest um die Tortenform gelegt und vorsichtig leicht angedrückt. Das vor allen Dingen am etwas abstehenden Verschluss. An der Stelle, wo sich beide Enden treffen sollten diese aber nicht mehr als 5 mm überlappen. Entweder kann man die Enden mit einer Büroklammer fixieren oder mit einem dünnen Streifen Alu-Folie.
Innen muss die Form am Boden und am Rand hoch mit Backpapier ausgekleidet werden. (siehe Bild Schritt 4)
Isolierung für Tortenform - Tip
Gebacken wird mit Isolierung bei etwa 160° - 175° Ober-/Unterhitze. Dabei verlängert sich die im jeweiligen Rezept vorgegebene Backzeit 20 - 30 Min. Eine Hozstäbchenprobe ist ratsam. Es darf beim Hinausziehen kein Teig mehr anhaften.
Beim Lösen des Isolierbandes nach dem Backen ACHTUNG HEISS !! Das Band aber nicht entsorgen, denn man kann es immer wieder verwenden. Es muss nur das Papier innen wieder angefeuchtet werden.
Ich hatte eine 20er Form. Da ist der Rand nicht so hoch, wie bei größeren. Darum bitte die BREITE des jeweiligen Isolierbandes incl. Papier-Inhalt evtl. selber austüfteln. Ansonsten ist die Herstellung wie für eine kleinere Form.
KOMMENTARE
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
diesen Trick habe ich auch gelesen und ..... er ist wieder in Vergessenheit geraten. Danke liebe Barbara für deine Erinnerung. Jetzt werde ich es sicherlich nicht wieder vergessen ;-))), habe es mir gerade ausgedruckt. Mal schaun, ob ich meine Biskuitböden jetzt noch höher ausbacken kann, und vor allen Dingen glatt in der Mitte. LG Geli

Um den Tipp "Isolierung für Tortenform" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten Tipps der letzen Woche