Hautausschlag bei Verzehr von Bier, Wein und Essig - Tip

Hautausschlag bei Verzehr von Bier, Wein und Essig

Ich reagiere mit Hautausschlag bei bestimmten Bieren, Wein und Essig. Was könnte dies sein?

Ich reagiere mit Hautausschlag bei bestimmten Bieren, Wein und Essig. Was könnte dies sein?

0
2030
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP!
Antwort auf eine Frage von Zirbel am 06.10.2008 im kochbar-Forum

Liebe/r Zirberl,

wenn Sie auf Wein, Bier und Essig mit Hautausschlag reagieren, könnte es sich bei Ihnen um eine Histamin-Intoleranz handeln. Weitere Symptome sind Atemnot, Kopfschmerzen, Blutdruckabfall, Rötung der Haut, Übelkeit, Erbrechen.

Lassen Sie sich am besten von einem Allergologen untersuchen. Eine Histamin-Unverträglichkeit ist keine Allergie, daher fallen die typischen Allergietests wie der Haut- oder der Bluttest meist negativ aus. Die Bestimmung der Histamin-Intoleranz erfolgt mittels sogenannter „Bestimmung der Wirksamkeit der Diaminoxidase im Blut“. Besonders vergorene Lebensmittel wie Käse, Sauerkraut, Wein, Bier, Essig und Sojasoße sind reich an Histamin. Weitere histaminhaltige Lebensmittel sind Fisch (Thunfisch, Sardellen, Fischkonserve), Wurst (Salami und Rohschinken), manche Gemüsesorten (Spinat, Tomaten) oder Fertiggerichte.Diese Unverträglichkeit könnte auch Ihre Symptome nach Verzehr von Lebensmitteln, die keine Konservierungsstoffe enthalten, erklären.

Herzliche Grüße,

Ihre Anja Corvin
KOMMENTARE

Um den Tipp "Hautausschlag bei Verzehr von Bier, Wein und Essig" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche