50 Reduktion Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Reduktion Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rumpsteak a- 200g
  • Meersalz aus der Mühle
  • Butterschmalz
  • Champignons braun
  • Hokkaido-Kürbis
  • Gewürzsalz aus meinem KB
  • Schnittlauchringe
  • Salatgurke
  • Paprika orange
  • Mais
  • Spitzkohl frisch
  • Karotten
  • Romanasalatherzen
  • Joghurt
  • Senf
  • Honig
  • Essig
  • Gewürzsalz aus meinem KB
  • Knoblauchpfeffer aus meinem KB
  • Muskatnuss frisch gerieben
  • Telly-Cherry-Pfeffer
  • Schnittlauchringe
  • Rapsöl
  • Zwiebel rot
  • Portwein rot
  • Telly-Cherry-Pfeffer
  • Gewürzsalz aus meinem KB
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schinken
  • Suppenwürfel
  • Wurzelgemüse
  • Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauchzehe
  • Stangensellerie
  • Petersilie kraus frisch
  • Zucker
  • Tomatenmark
  • Rapsöl
  • Weißkohl frisch
  • Lauch
  • Zwiebel
  • Zucker
  • Kümmel gemahlen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Essig
  • Aceto Balsamico
  • Zwiebel
  • Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Black Angus Rinderfilet
  • Zuckerschoten
  • Pflanzenöl
  • Rote Bete Sprossen
  • Sesam schwarz
  • Spinat
  • Fett zum Frittieren
  • Wasserspinat
  • Sojasoße
  • Reisessig
  • Mirin süßer Reiswein
  • Zwiebel rot
  • Sesam
  • Sesamöl
  • Sahne
  • Tahini
  • Rinderfond
  • Zitronengrasstangen
  • Chinakohl frisch
  • Möhre
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Ingwer
  • Sojasoße
  • Wasser
  • Kartoffeln
  • Knollensellerie frisch
  • Sesam schwarz
  • Knoblauchzehe
  • Creme double
  • Sahne
  • Butter
  • Salz und Pfeffer
  • Sous Vide Stick
  • Bunsenbrenner
  • Gusseisenpfanne
  • Sahnebereiter
  • Dekorierflasche
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Lavendelblüten,nicht ganz aufgeblüht
  • Balsamico-Essig weiß
  • Zucker weiß
  • Rosmarinnadeln
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schalotten je nach Größe
  • Zucker oder Puderzucker
  • Rotwein trocken
  • Öl zum anbraten der Schalotten
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Basilikum
  • Milch
  • Sahne
  • Zucker
  • Eigelb
  • Portwein
  • Zwetschgen
  • Zucker
  • Speisestärke
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Gemüsereste und Abfälle, Schalen von
  • Möhren, Kohlrabi, Sellerie, Suppengemüse, Pastinake,
  • Stengel von Petersilie und anderen Kräutern
  • Lorbeerblätter
  • Pfefferkörner schwarz
  • Salz
  • Wasser
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Parmesan
  • Sahne
  • Eier
  • Salz
  • Espresso
  • Orangensaft
  • Zucker
ZUTATEN
Bayrische Creme mit Maracuja-Reduktion - Rezept
Bayrische Creme mit Maracuja-Reduktion
04:45
2,4k
12
ZUTATEN
  • Milch
  • Vanilleschote
  • Gelatine
  • Eigelb
  • Zucker
  • Sahne
  • Maracujasaft
  • Stärke
  • Zwieback
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Roastbeef frisch
  • brauner Zucker
  • Paprika süß
  • Senf mittelscharf
  • Olivenöl kalt gepresst
  • Rosmarin frisch
  • Thymian frisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Lorbeerblatt
  • Rotwein herb
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Olivenöl
  • Petersilie klein gehackt
  • Rosmarin klein gehackt
  • Knoblauch, gehackt
  • Salz
  • Lammkoteletts
  • Pfeffer schwarz aus der Mühle
  • Oliven
  • Butter
  • Frühlingszwiebeln
  • Knoblauch, zerhackt
  • Balsamico
  • Rosmarinzweige
  • Kartoffeln rot
  • Butter ungesalzen
  • Milch
  • Pfeffer weiß
  • Salz
  • Möhren klein
  • Pilze
  • Olivenöl
  • Butter
  • Knoblauchzehen
  • Cherrytomaten
  • Auberginen frisch
  • Paprika rot
  • Paprika gelb
  • Spargel grün
  • Silberzwiebeln
  • Radieschen
  • Meersalz
  • Italienische Kräuter
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Roastbeef
  • Butterschmalz
  • Salz und Pfeffer
  • Majoranzweig
  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • Basilikum
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Honigsenf
  • Senf mittelscharf
  • Parmesan
  • Paniermehl
  • Olivenöl
  • Rotkohl frisch
  • Gänseschmalz
  • Zwiebel
  • Apfel
  • Johannisbeergelee
  • Orange unbehandelt
  • Honig
  • Calvados
  • Rotwein trocken
  • Cranberry-Balsamico
  • Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • Lorbeer
  • Nelken
  • Wacholderbeeren
  • Pimentkörner
  • Butterschmalz
  • Rotwein trocken
  • Portwein rot
  • Zwiebel rot
  • Paprika scharf
  • Lorbeer
  • Nelken
  • Wacholderbeeren
  • Pfefferkörner
  • Weinbrand
  • Mehl
  • Lorbeer
  • Wacholderbeeren
  • Pimentkörner
  • Nelken
  • Ingwer frisch
  • Chilischote getrocknet
  • Kartoffel mehlig kochend
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Sahne
  • Eigelb
  • Vollmilch
  • Butter
  • Schnittlauch frisch gehackt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zucker
  • Aceto Balsamico
  • Rotwein trocken
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehe mit Schale
  • Kardamom,Anis, Salz, Pfeffer,
  • Basilikumblätter,Zimt,Nelke,
  • Rosmarinzweig,Thymianzweig,
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Sahne
  • Orangenzucker
  • Vanillezucker braun
  • Grand Marnier
  • Orangensaft
  • Orangenzesten
  • Gelatine
  • Orangen
  • Campari
  • Multivitamin Sirup
  • Portwein rot
  • Grand Marnier
  • Orangen Zucker
  • Vanillezucker braun
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schwedenpunsch
  • Sahne
  • Portwein rot
  • Zucker braun
  • Orange unbehandelt
  • Sternanis - für Deko
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • >

Reduktion: Kochen wie die Sterneköche

Eine Reduktion ist das Einkochen von Suppen, Saucen oder Brühen. Dadurch intensiviert sich der Geschmack und die einzelnen Aromen der Flüssigkeit kommen deutlich in den Vordergrund. Eine Reduktion von Saucen und Co. verbinden viele mit der hohen Kunst des Kochens. Dabei ist dieser Zubereitungsvorgang einfacher, als viele glauben. Kochen Sie die gewünschte Flüssigkeit einfach solange unter ständigem Rühren auf, bis sie die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Die eingekochte Flüssigkeit können Sie nach dem Abkühlen auch einfrieren.

Reduktion von Weinen und Säften

Eine Reduktion einer Sauce verfeinert Ihre Speisen und lässt sie optisch wundervoll aussehen. Vor allem zu einem edlem Stück Fleisch wie etwa zu einem saftigen Rinderfilet schmeckt eine einreduzierte Sauce hervorragend. Verrühren Sie die Reduktion, um ihr mehr Glanz zu verleihen. Nicht nur Saucen oder Gemüsebrühen, sondern auch Weine, Säfte oder Fruchtliköre können Sie ganz einfach reduzieren. Nutzen Sie beispielsweise eine eingekochte Fruchtsauce als Fruchtspiegel für feste Cremes oder selbst gemachtes Eis.
Empfehlung