Suche nach: „11 Fränkische Schäufele Rezepte“

fränkisches Schäufele - Rezept
Fränkisches Schäufele - Rezept
Fränkisches Schäufele - Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Hausmannskost vom Feinsten

Unter Schäufele versteht man in Süddeutschland, im Elsass und in der Schweiz die Schweineschulter. Namensgeber ist das mit dem Fleisch verbundene Schulterblatt, das in seiner Form an eine Schaufel erinnert. Die Schweineschulter ist die Basis für eine Vielzahl an Gerichten, die sich je nach Region in der Zubereitung unterscheiden. Während das Badische Schäufele geräuchert und gepökelt wird, kennt man das Fränkische Schäufele als deftig gewürzten Schweinebraten.

Ideal für Gäste

Das Fränkische Schäufele eignet sich hervorragend als feines Gästeessen oder als leckerer Sonntagsbraten. Sehr wichtig: Gut Ding will Weile haben. Das Schäufele ist fertig, wenn sich das Fleisch ganz leicht vom Knochen lösen lässt. In der Regel wird Fränkisches Schäufele mit Kartoffelklößen und einem Salat serviert, in einigen Regionen Oberfrankens gibt es dazu Sauerkraut oder Rotkohl, in Unterfranken gehört Wirsing dazu. Passendes Getränk ist ein kühles Bier.

Rezept der Woche

Pizza Caprese wie beim Italiener

Pizza Caprese wie beim Italiener

Benutzerbild von Sikei
Rezept von Sikei
vom 02.04.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(8)

Empfehlung