FISCH: Fisch mit Kräuter-Nusskruste gratiniert

25 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fischfilets 800 gr.
Zitrone unbehandelt 1
Rosmarin frisch 1 TL
Petersilie gehackt 2 EL
Kräuter der Saison 1 EL
Haselnüsse gemahlen 50 gr.
Eigelb 1
Öl oder Sahne zum Geschmeidigmachen des Kräuterbelags 4 EL
Sahne 100 ml
Pfeffer aus der Mühle und Salz etwas
Butterflöckchen 40 g
Ich habe den Fisch auf 4 in Ringe geschnittene Lauchstangen etwas
roh) gebettet. etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1214 (290)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
5,0 g
Fett
27,9 g

Zubereitung

1.Fisch abbrausen, trockentufpen, mit Zitrone beträufeln. Kräuter hacken, Nüsse zermahlen, Zitronenschale abreiben, auspressen, alles mit Eigelb vermengen. Öl oder Sahne zufügen bis es eine gut streichfähige Masse ist. Ofen auf 200° O/U vorheizen.

2.Fisch pfeffern und salzen, in gefettete Auflaufform legen, die Kräuterpaste aufstreichen. Butterflöckchen raufsetzen und ca. 20 Min. backen. Den Rest Sahne unten angießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „FISCH: Fisch mit Kräuter-Nusskruste gratiniert“

Rezept bewerten:
4,76 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„FISCH: Fisch mit Kräuter-Nusskruste gratiniert“