Grundrezept Hühnerbrühe

Rezept: Grundrezept Hühnerbrühe
etwas aufwändig, läßt sich gut auf Vorrat zubereiten und auch einfrieren/einwecken
3
etwas aufwändig, läßt sich gut auf Vorrat zubereiten und auch einfrieren/einwecken
03:30
3
1574
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Kilogramm
Hühnerschlegel
1 Stück
Sellerieknolle
2 Stück
Karotten
2 Stück
Porree
1 Stück
Thymian
3 Stück
Gewürznelken
0,5 Teelöffel (gestrichen)
Pimentkörner
1 Teelöffel (gestrichen)
Pfefferkörner schwarz
0,5 Teelöffel (gestrichen)
Fenchelsamen
2 Stück
Fenchelknolle
2 Stück
Zwiebel, ungeschält
1 Stück
Knoblauchzehe
3 Stück
Lorbeerblatt Gewürz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
728 (174)
Eiweiß
18,1 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
11,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Grundrezept Hühnerbrühe

selfmade Geflügelfond

ZUBEREITUNG
Grundrezept Hühnerbrühe

Gemüse Putzen und grob in Stücke schneiden, alsdann in etwas Olivenöl anschwitzen, 3l Wasser zuügen, sowie die Hühnerschenkel sowie die Kräuter und Gewürze. Alles ca. 3 Stunden Köcheln lassen, dabei immer wieder den entstehenden Schaum abschöpfen. Anschließend abseihen und danach durch ein doppelt gelegtes Seituch nochmals fein abseihen. Etwas abkühlen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken

KOMMENTARE
Grundrezept Hühnerbrühe

Benutzerbild von zickemk
   zickemk
Rezept meiner einer Sterne deiner einer :-)
Benutzerbild von steffinrw
   steffinrw
Sehr schönes Rezept, tausche 5***** gegen das Rezept! LG Steffi
   L****a
Da hat die nächste Erkältung keine Chance :)

Um das Rezept "Grundrezept Hühnerbrühe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung