Knusprige Fischstückchen süßsauer

2 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seelachsfilet 750 g
helle Sojasoße 3 EL
Ingwer 30 g
Knoblauchzehe 1
Zwiebel 1
Paprikaschoten rot 2
Ananas 1 Dose
Speisestärke 6 EL
Reiswein- oder Weißwein-Essig 3 EL
Zucker 2 EL
Salz etwas
Tómatenketchup 3 EL
Worcestersoße 1 TL
Ei 1
Pflanzenöl 1 Liter

Zubereitung

1.Fisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Mit 2 EL Sojasoße mischen. Zugedeckt ca. 1 Stunde kaltstellen.

2.Ingwer, Knoblauch und Zwiebel schälen. Knoblauch und Ingwer fein hacken, Zwiebel in Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Ananas abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Ananas in Stücke schneiden.

3.Für die süßsaure Soße 1 EL Stärke und 4 EL Wasser glatt rühren. 4 EL Ananassaft, Essig, Zucker, 1 Pise Salz, 1 EL Sojasoße, Ketchup und Worcestersoße unterrühren.

4.Ei und etwas Salz verquirlen. Fischstücke mithilfe von zwei Gabeln erst im Ei und dann in der Stärke wenden. Öl in einer Friteuse oder in einem Topf auf ca. 180°C erhitzen. Fisch darin portionsweise 2-3 Minuten frittieren, dabei ab und zu drehen und untertauchen. Herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

5.2 EL Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel darin anbraten. Paprika, Knoblauch und Ingwer ca. 2 Minuten mitbraten. Ananas und süßsaure Soße unterrühren. Unter Rühren 1-2 Minuten köcheln.

6.Frittieröl wieder erhitzen. Fischstücke darin noch mal 2-3 Minuten frittieren, bis sie braun und knusprig sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit dem Gemüse in süßsaurer Soße anrichten. Dazu Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knusprige Fischstückchen süßsauer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knusprige Fischstückchen süßsauer“