Mahi-Mahi Spagetti

20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Porreestange 1
Weißwein 150 ml
Mahi-Mahi Filets evtl tiefgefroren 200
rote Paprikaschote 1 Stück
stückige Tomaten,oder noch besser kl.Cocktailtomaten 400 gr.
frische Kräuter am besten basilikum und oregano Bund
Salz, Zucker, Pfeffer, Knoblauch etwas
Öl zum Anbraten etwas
ca. 1 Esslöffel Mehl zum Andicken etwas
Spaghetti 500 gr.

Zubereitung

1.Fisch marinieren mit Zitrone,Salz, Pfeffer und Öl(geht auch ohne marinieren)

2.Spaghetti kochen

3.In der Zwischenzeit Porree waschen und in feine Ringe schneiden. Fischfilets in ca. 1 cm Würfel schneiden. Porree anbraten,nach Geschmack mit Knoblauch würzen, salzen, pfeffern, zuckern, mit Weißwein ablöschen. Fischwürfel hinzu geben. ca. 5 minuten köcheln lassen. Mit Mehl bestäuben

4.Mit Mehl bestäuben, umrühren, Tomaten hinzugeben. Paprika in Streifen schneiden, Kräuter zerhacken --- beides ziemlich zum Schluss dazugeben, damit sie knackig bleiben. Noch einmal abschmecken mit Salz und Zucker.(Zucker ist wichtig wegen der Säure der Tomaten!)

5.Spagetti abschütten,Sauce entweder über die Spagetti geben,oder nach italienischer Art wild untermengen. GUTEN HUNGER !!!!!!!!!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Mahi-Mahi Spagetti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mahi-Mahi Spagetti“