Rotbarsch mit Chorizokruste an geschmorten Tomaten

40 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rotbarsch 600 gr.
Chorizowurst 100 gr.
Toast 2 Scheibe
Olivenöl 2 EL
Limettensaft 1 Stk.
Limettenschale 1 Stk.
Basilikum 1 Bund
Rosmarinzweige 6 Stk.
Cocktailtomaten 10 Stk.
Zucker 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Toastbrotscheiben entrinden und klein schneiden. Mit Olivenöl, klein gewürfelten Chorizo, Limettenabrieb, kleingehacktem Basilikum und abgezupften Rosmarinnadel (2 Zweige) gut vermengen. Eventuell Pürieren oder durch die "Flotte Lotte" geben. Die Paste bis zur weitern Verwendung beiseite stellen.

2.Den Fisch mit dem Limettensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Ofen auf 200 °C vorheizen. Einen Bräter mit Olivenöl ausstreichen. Die Fischfilets reinlegen und mit der Paste bestreichen. Ca. 12 Minuten goldbraun backen. Tomaten halbieren, in Zucker tauchen und in einer heißen Pfanne in Öl karamellisieren.

3.Anrichten: Fisch auf den Tellern anrichten, jeweils 5 Tomatenhälften dazulegen und mit Rosmarin dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotbarsch mit Chorizokruste an geschmorten Tomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotbarsch mit Chorizokruste an geschmorten Tomaten“