Spinat-Paprika-Tortilla

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffel geschält gegart 1 kilo
Frühlingszwiebel 1 Bund
Paprikaschote frisch 2 Stück
Blattspinat - TK 200 gramm
Eier 4 Stück
Milch 200 ml
Knoblauchzehen gepresst 1 Stück
Salz, Pfeffer 1 msp

Zubereitung

Kartoffeln schälen, kochen und in Scheiben schneiden Die Frühlingszwiebel in feien Ringe schneiden u´nd Paprika würfeln Öl in Feuerfester Pfanne erhitzen und die Kartoffeln mit Zwiebeln und Knobi anbraten. Nach ein paar minuten Spinat und Paprika zufügen und noch mal einige minuten anbraten. In der zwischenzeit Eier und Milch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Eiermasse über die Kartoffeln giesßen und alles misch und ein bisschen in der Pfanne ordnen (-: Dann im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 °C gute 15 min ( Bis die Eiermasse fest ist ) garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinat-Paprika-Tortilla“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinat-Paprika-Tortilla“