Kalte Spaghetti mit Kaviar

20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Forellenkaviar 4 Teelöffel
Saure Sahne 200 g
Dill tiefgefroren 1 Päckchen
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zitrone Konzentrat 2 EL
Gurke frisch 1 Stk.
Nester Fettuccini 4 Stk.
Zucker etwas

Zubereitung

1.Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen. Die saure Sahne mit dem Dill, Salz, Zucker, Pfeffer, einem Spritzer Zitrone und etwas Wasser glatt rühren. Die Salatgurke schälen und mit dem Gemüsehobel zu "Gurkenspaghetti" hobeln.

2.Die Gurkenspaghetti und die abgetropfte Nudeln in die saure Sahne geben und durchziehen lassen. Auf einer Platte anrichten und mit dem Forellenkaviar bestreuen. Nach Bedarf noch einmal mit Pfeffer und Salz würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalte Spaghetti mit Kaviar“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalte Spaghetti mit Kaviar“