Salatbar: GABELSPAGHETTI als Salat

43 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Gabel-Spaghetti, roh 250 gr.
feine Erbsen -TK-Ware 200 gr.
Gewürzgurkenviertel -süß-sauer-eingelegt. 5 große
Paprikaschoten rot eingelegt gegrillt 3 ganze
Eier hartgekocht 3 Stk.
Pommes-Sauce -36% Fett- 4 EL
Sahne, sauer 1 EL
Gewürze:
Salz etwas
Pfeffer bunt -aus der Mühle- etwas
Chillipulver etwas
Senf mittelscharf 1 TL
Worcestersoße 2 Spritzer

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Die Gabelspaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bißfest garen. In einem feinen Küchensieb abgießen und kurz kalt abbrausen. Gut abtropfen lassen.....zwischendurch immer mal wieder rühren damit die Nudeln nicht zusammenkleben.

2.Während die Nudeln kochen, die Eier ebenfalls hart kochen.....dann kalt abbrausen.....pellen und völlig erkalten lassen.

3.TK-Erbsen abwiegen und in einem feinen Sieb auftauen lassen. Gewürzgurkenviertel auf einem Küchenkrepp abtropfen. Die eingelegten Paprikaschoten aus der Flüssigkeit nehmen und ebenfalls in einem Sieb gut abtropfen lassen.

4.Kalte Eier, Gewürzgurken und Paprika in gleichgroße Würfelchen schneiden.

Zubereitung:

5.Pommessauce, saure Sahne, Senf und Worchestersauce in einer Schüssel verrühren. Getaute Erbsen-, Eier-, Gurken- und Paprikawürfel zugeben und unterheben. Zuletzt die Gabelspaghetti gründlich mit der Sauce verrühren .... abschmecken ..... und mit buntem Pfeffer und gemahlenen Chilliflocken pikant abschmecken.

Hinweis:

6.Den Salat für einige Stunden ziehen lassen. Vor dem Servieren nochmals abschmecken und evtl. noch etwas nachsalzen. Dieser Salat paßt gut gekühlt im Sommer zu Grillfleisch, gebackenem oder gegrilltem Fisch. Schmeckt aber auch Solo gut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salatbar: GABELSPAGHETTI als Salat“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salatbar: GABELSPAGHETTI als Salat“