Spieß von Scampi und Jakobsmuschel auf Kokosrisotto mit Thai-Curryschaum

1 Std 25 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Black Tiger Shrimps 8
Jakobsmuscheln 4
Olivenöl etwas
Knoblauchzehe 1
Schalotten 6
Risottoreis 150 g
Kokosmark 100 g
trockener Weißwein 350 ml
Gemüsebrühe 250 ml
Parmesan 20 g
Butter 150 g
Fischfond 250 ml
Hummerfond 250 ml
Currypulver 1 EL
grüne Thaicurrypaste 1 TL
Zitronengras 4 Stangen
Fenchel 1
Lauch 1 Stange
Sahne 100 ml
Cayennepfeffer etwas
Harissa etwas
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
657 (157)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
16,3 g

Zubereitung

1.Garnelen ausbrechen und entdarmen. Jeweils 2 Garnelen und 1 Jakobsmuschel auf einem Holzspieß aufstecken.

2.Für die Soße Lauch, Fenchel, 5 Schalotten und das Zitronengras in grobe Stücke schneiden. Alles in einem großen Topf mit etwas Olivenöl anschwitzen. Alles mit Currypulver bestäuben und mit 250ml Weißwein ablöschen, anschliessen mit den beiden Fonds auffüllen. Alles auf gut 1/3 der Flüssigkeit einreduzieren lassen. 50g Kokosmark, 70g Butter und die Sahne zugeben und alles aufkochen lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Gemüse mit einem großen Sieb abseihen. Soße warmstellen.

3.Knoblauch fein hacken, die restliche Schalotte fein würfeln und beides in Olivenöl andünsten. Reis dazugeben, leicht salzen und kurz weiterdünsten. Mit dem restlichen Weißwein ablöschen und mit der Geflügelbrühe aufgiessen. Das Risotto zugedeckt im vorgeheizten ofen bei 200 Grad 25 Minuten garen, dabei immer wieder mal umrühren, je mehr von der Flüssigkeit einreduziert, umso höher ist die gefahr, daß das risotto anbrennt, also Vorsicht! Risotto aus dem Ofen nehmen und mit dem restlichen Kokosmark, Parmesan und Butter binden.

4.Die Scampi-Muschelspiesse mit Salz und Pfeffer auf beiden Seiten würzen und in einer heißen Pfanne mit etwas Olivenöl auf jeder Seite 1 Minute braten. Risotto auf tiefe Teller verteilen, mit den Spießen belegen. Die Soße kurz mit dem Zauberstab aufschäumen und darübergeben, vor dem Servieren eine Prise Harissa darüberstäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spieß von Scampi und Jakobsmuschel auf Kokosrisotto mit Thai-Curryschaum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spieß von Scampi und Jakobsmuschel auf Kokosrisotto mit Thai-Curryschaum“