Birnen-Schmand-Kuchen

3 Std 50 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Mehl 375 g
Zucker 500 g
Vanillin-Zucker 1 Päckchen
Eier 6
Butter 375 g
Birnen frisch 2 kg
Zitrone 1
Magerquark 500 g
Schmand 500 g
Puddingpulver Vanillegeschmack zum kochen 2 Päckchen
Mandelblättchen 100 g
Puderzucker 2 EL

Zubereitung

1.Mehl, 125 g Zucker, Vanillin-Zucker, 1 Ei und 250 g Butter in Flöckchen zu einem glatten Teig verkneten , in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Std kalt stellen.

2.Birnen schälen,vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. 50 g Butter, 25 g Zucker, den Saft der Zitrone und Birnenstücke aufkochen und ca. 5 Min. unter rühren köcheln lassen. Birnenstücke abtropfen und abkühlen lassen.

3.Quark, Schmand, 5 Eier, 300 g Zucker und Puddingpulver verrühren. Den kalt gestellten Teig auf einer gefetteten und mit Mehl ausgestäubten Fettpfanne ausrollen und einen Rand hochdrücken. Birnen auf den Boden geben und mit der Schmand-Quark-Mischung begießen. Mandelblättchen darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 20 Minuten backen.

4.75 g Butterflöckchen auf dem Kuchen verteilen und mit 50 g Zucker bestreuen. Die Ofentemperatur auf 200 Grad erhöhen und den Kuchen weitere 20-25 Minuten backen. Vor dem servieren den Rand mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Birnen-Schmand-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Birnen-Schmand-Kuchen“