Grundrezept- Wildfond

2 Std 50 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Öl 5 EL
Wildknochen und Abschnitte 1 kg
Zwiebel 1 Große
Karotte ,grob würfeln 1
Tomatenmark 30 g
Wasser 2,5 Liter
Sellerie 1 Stück
Lauch,das weiße davon 1 Stück
Petersillienstengel 5 Stück
Lorbeerblatt 1
Tymianzweig 1
Schalotten in Scheiben geschnitten 2
Knoblauchzehe halbiert 1
Wacholderbeeren,zerdrückt 8
weiße Pfefferkörner 8
Salz 1 TL

Zubereitung

Garzeit:
2 Std 50 Min
Gesamtzeit:
2 Std 50 Min

1.Die Wildknochen und Abschnitte in der Pfanne mit Öl anrösten (15min.)Weitere 20min, die Zwiebel und Karottenwürfel mitrösten,Tomatenmark zugeben und ab und zu durchrühren. Mit kaltem wasser ablöschen und den bratsatz lösen und weiterrösten,bis sie braun-glänzend sind.In einen passenden Topf umfüllen,Wasser zugeben,aufkochen und am Siedepunkt,bei 90-95

2.Grad zwei Stunden köcheln lassen.Dazwischen abschäumen.Sellerie,Lauch,das weiße davon,Petersillienstengel,Lorbeerblatt,Tymianzweig,Schalotten und Gewürze im letzten Drittel der Kochzeit zugeben.Die Brühe durch ein Sieb passieren und wieder zum Kochen bringen und auf die Gewünschte Menge reduzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grundrezept- Wildfond“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grundrezept- Wildfond“